Herzlich Willkommen

in der Grundschule Kirkel-Neuhäusel !


Aktion Pay & Win zugunsten des Zirkusprojekts im Juni:

Liebe Eltern,

der Förderverein unserer Schule hat uns für die Aktion pay&win der Sparkasse angemeldet. Ab dem 12.09.22 bis zum 04.11.22 kann man auf der genannten Seite für unser Zirkusprojekt abstimmen. Wir haben so die Chance noch einmal 2000€ für das Zirkusprojekt zu erhalten. Also bitte stimmen Sie fleißig für das Schulprojekt ab. Lieben Dank von den Freunden der GS Kirkel und dem Kollegium.



Schwimmbadbesuch und Wasserspiele

Am Dienstag in der letzten Schulwoche waren heiße Temperaturen über 30°C bereits für den Vormittag vorhergesagt. Deswegen planten die Klassenstufen 2 bis 4 einen Besuch im schönen Naturfreibad vor Ort. Um die 'Kleinen' stets im Blick zu haben und ihnen auch einen tollen Tag mit Wasserspaß zu bieten, schafften wir zwei kleine Planschbecken an und fragten bei der Feuerwehr nach, ob sie für die Erstklässer kommen und diese eventuell ein wenig benässen könnten. Unsere Erwartungen wurden durch die tollen Wehrmänner weit übertroffen. Nicht nur unsere beiden Becken waren im Handumdrehen befüllt, sondern die Feuerwehr hatte außerdem ein Gerät dabei, um eine Wasserwand zu installieren, durch die unsere Kinder nach Lust und Laune springen konnten. Als der erste Tank des Fahrzeugs verbraucht war, war der Spaß noch nicht beendet. Die Kinder hatten Gelegenheit zu trocknen und anderes zu spielen, während die Feuerwehrmänner den Tank des Einsatzwagens erneut für uns befüllten. Wir hatten jede Menge Spaß, ebenso wie alle anderen Klassen beim Schwimmbadbesuch. Hier ein paar Eindrücke vom Schulhofeinsatz unserer Feuerwehr:

Projekttag in und um das Schulhaus

Klassenstufe 1 und Vorschulkinder:

Für unseren Projekttag haben die beiden ersten Klassen es sich zum Ziel gesetzt unseren Schulzaun bunter werden zu lassen. Dazu hat uns Herr Avarello Zaunlatten gespendet, die Gemeinde Kirkel half uns mit Farben und Pinseln aus, so dass wir viele bunte Zaunelement bemalen konnten, die nun noch an unserem Schulzaun angebracht werden. Die Vorschulkinder der beiden ortsansässigen Kitas hatten so Gelegenheit, unsere Schule nun doch noch vor ihrer Einschulung zu besuchen und haben tatkräftig und freudvoll mitgestaltet. Im neuen Schuljahr werden sie so die von ihnen selbst gestalteten Zaunelemente auch bestaunen können. Hier unsere Ergebnisse:

Klasse 2a

Die Klasse 2a hat sich an unserem Projekttag dem Aufmalen von Spielen auf den Hof gewidmet. Vor einigen Jahren bereits hatte uns der Förderverein beim Bemalen der Asphaltfläche mit schönen Spielen geholfen, doch waren diese nun kaum noch erkennbar, so dass die Zebras sie nun durch neue Spiele ersetzt haben. Hier die unter unserem Vordach am Haupteingang aufgemalten Spielfelder:

Klasse 2b

Die Giraffenklasse hat für eine weitere gemütliche Sitzecke während der Hofpausen gesorgt. Die Kinder machten sich daran, aus Paletten eine Sitzecke beim Spielehäuschen herzurichten und diese dann bunt auszugestalten. Die Paletten wurden uns freundlicherweise von der Firma Pressmann gespendet. Ebenso verpassten sie unseren Hochbeeten einen frischen Anstrich, so dass auch diese Ecke des Schulhofes viel munterer aussieht. Hier die Ergebnisse:

Klasse 3a

Die Fuchsklasse beschäftigte sich an diesem Tag mit Upcycling alter Dosen. Diese wurden hübsch bemalt und beklebt und schließlich zu Insektenhotels und Lampions ausgestaltet. Es sind auch hier tolle Ergebnisse entstanden. Hier einige Ergebnisse:

Klasse 3b

Die Walklasse entwarf und bastelte Beetstecker für die Hochbeete, so dass auch jeder erkennen kann, was genau darin wächst. In liebevoller Arbeit entstanden viele hübsche Stecker für die Hochbeete. Hier sind die Ergebnisse zu sehen:

Klassenstufe 4

Während alle am Werken, Bauen, Basteln und Malen waren, haben unsere Großen sich überlegt, wie wir einige unserer neuen Sachen und auch die vielen durch Spenden des Fördervereins verfügbaren Spiele nutzen und bespielen könnten. Kurzum, sie überlegten sich viele verschiedene Stationen, gestalteten entsprechende Plakate und dazu Laufkarten für den Tag der Schulhofolympiade. Am Donnerstag war es dann soweit. Voller Spannung fanden die Kinder aller Klassen ihre Laufkarten an der Garderobe und konnten anschließend viele tolle Stationen bespielen und ausprobieren. Für alle ein weiterer toller Schultag kurz vor Ferienbeginn. Hier die Schilder der Stationen und eine Laufkarte:

"Gut für hier, gut fürs wir" Spendenaktion:

Zirkusprojekt mit dem Zirkus Zappzarap im Juni 2023

Liebe Eltern, 

vom 19.06.bis zum 24.06.2023 findet an unserer Grundschule wieder eine Zirkusprojektwoche unter der Leitung des Zirkus Zappzarap statt. Bereits im Vorfeld möchten wir den Förderverein, der uns auch dieses Projekt immer ermöglicht, gerne beim Generieren von Spendengeldern unterstützen. Aus den Reihen der Eltern bekamen wir die Idee unser Zirkusprojekt bei Aldi 'Gut für hier, gut fürs wir' anzumelden, was vom Vorstand des Fördervereins sofort in Angriff genommen wurde. Wir sind dort nun angemeldet und Sie alle können mithelfen, dass wir bestenfalls 1500€ für das Zirkusprojekt gewinnen können.

Für jeden Einkauf über mehr als 20€ können Sie an der Kasse ein Los mit einem QR Code erhalten. Diesen bitte scannen und über die Postleitzahl (66459) das Zirkusprojekt suchen. Dann mit Ihrer Stimme dafür voten. Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält am Ende 1500€. Es wäre toll, wenn Sie dazu beitragen könnten, dass wir das eventuell schaffen. 






 Liebe Eltern, 

in einigen Geschäften im Ort, in der Tankstelle Michel, bei Wasgau und auch in den Bäckereien finden Sie diese Aufsteller mit Postkarten einer weihnachtlichen Kirkeler Burg.

 

 

Der Verkauf dieser Weihnachtskarten findet zugunsten unseres Fördervereins statt.



Bitte beachten!

Download
Kenntnisnahme bei Rückkehr in die Schule
Microsoft Word Dokument 10.5 KB



Elternbriefe und wichtige Elterninformationen finden Sie künftig unter dem entsprechenden Reiter in der Leiste rechts.



Grundschulverband zu Corona und Lernen Zuhause:

"..Auch der Grundschulverband e.V. hat sich Gedanken zur aktuellen Situation gemacht und einfache Tipps für Eltern erstellt, wie diese ihre Kinder, neben den Aufgaben der Schule, zu Hause fördern und fordern können. Diese wurden in die Sprachen Englisch, Französisch, Arabisch und Türkisch übersetzt und können gerne von Ihnen für Ihre Homepage oder zur Information für Eltern genutzt werden. Die Dateien finden Sie im Anhang dieser eMail – und auch unter folgendem Link:"

https://grundschulverband.de/schulausfall-wegen-corona-2/

 

Wenn Sie über unsere Arbeit auf dem Laufenden bleiben möchten, besuchen Sie unsere Homepage 

https://www.grundschulverband.saarland/

 

Hier gibt es auch einen Fundus an Lernmaterialien, der immer wieder erweitert und aufgestockt wird:

https://www.grundschulverband.saarland/lernmaterialien/

 

Download
GSV-Elternbrief-Corona-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.9 KB
Download
200323_GSV-Elternbrief-2-dig-Med_Links.p
Adobe Acrobat Dokument 80.3 KB
Download
200323_Elternbrief-Corona-arabisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 491.4 KB
Download
200319_Elternbrief-Corona-türkisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.9 KB
Download
200319_Elternbrief-Corona-französisch.pd
Adobe Acrobat Dokument 75.3 KB

UNSERE SCHULORDNUNG IST FERTIG!

Liebe Eltern,

immer wieder haben wir an einer Schulordnung gearbeitet, die für Lehrer, Eltern und Kinder gleichermaßen verbindlich sein kann. An unserem letzten pädagogischen Tag entstand dann endlich folgende Schulordnung, die auch die Gesamtkonferenz für gut empfand:

Download
Schulordnung 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 359.0 KB

Unsere Schulküche:


Unsere Küche ist fertig. Immer wieder kommen die Klassen gerne zum Backen oder Kochen hier hin.
Unsere Küche ist fertig. Immer wieder kommen die Klassen gerne zum Backen oder Kochen hier hin.

SchULbücherei


GUTE NACHRICHTEN FÜR ALLE LESERATTEN!

 

Endlich öffnet die Schülerbücherei wieder. Jeden Mittwoch können sich die Kinder in der 6. Stunde in der Bücherei umschauen und ein Buch ausleihen. Dieses Buch darf dann für maximal zwei Wochen behalten werden. In der Ausleihzeit mittwochs können dann auch die gelesenen Bücher zurückgegeben und ein neues Buch entliehen werden. Sollte mal etwas Verlängerung nötig sein, fragt das Kind zur Öffnungszeit der Bücherei, ob dies ausnahmsweise möglich ist. Ein neues Buch kann nur dann ausgeliehen werden, wenn das vorherige Buch wieder zurück in die Bücherei gebracht wurde.

 

Wie funktioniert die Ausleihe?

Fertig angezogen und mit ihrem Schulranzen läufst du in den Keller zur Bücherei. Unten angekommen stellst du deinen Ranzen am Rand des Flures entlang ab, gegebenenfalls legst du auch die Jacke obendrauf und betrittst danach die Bücherei. Dort kannst du dich von der Lehrerin beraten lassen, oder einfach nur stöbern und ein Buch auswählen. Vor dem Verlassen der Bücherei notiert die Lehrerin deinen Namen und den ausgeliehenen Buchtitel. Anschließend packst du das Buch in deinen Ranzen und kannst es mit nach Hause nehmen.

 

Bitte passe auf die Ausleihbücher gut auf, denn jeder liest lieber in einem ordentlichen und appetitlichen Buch!

 

Liebe Eltern,

bitte wundern Sie sich also nicht, wenn ihr Kind mittwochs etwas später zu Hause eintrifft, denn es könnte in der Bücherei sein.... 

 

 Öffnungszeit der Bücherei in diesem Schuljahr:

 

mittwochs in der 6. Stunde 

 

Die Bücherei ist ab dem 05.01.2022 wieder für euch geöffnet.

 

Dieses schöne Mosaik wurde in einer Projektwoche angefertigt.
Dieses schöne Mosaik wurde in einer Projektwoche angefertigt.
Neu! Unser Sandspielplatz. Hier wird kräftig gebuddelt und gebaut.
Neu! Unser Sandspielplatz. Hier wird kräftig gebuddelt und gebaut.
Nicht mehr ganz neu, dennoch gerne bespielt: Unser Klettergerüst.
Nicht mehr ganz neu, dennoch gerne bespielt: Unser Klettergerüst.